Montag, 25. April 2011

Onkyo TX-NR 509 für 399,- €






Für sagenhafte 399,- € bekommt man ein Receiver mit folgenden speziellen Ausstattung Merkmalen.
Internetradio:  Last.FM, vTuner,  und Napster + DLNA Audio Streaming. USB Front Eingang, 4 x HDMI In alle neuen Tonformate, die man auf der Blu Ray findet, eine   Pure Audio Taste zum umgehen des Video-  und Audio Board, 5 Paar Bananen Stecker tauglichen Bananen Stecker Eingänge, iPod und iPhone kompatibel über USB, Audyssey Dynamic2EQ und englisch sprachiges Menü über HDMI.
Vor einem Jahr hat man  von solch einer Ausstattung nur geträumt.
Man kann  weder über die Fernbedienung, noch über die Einrichtung des Receivers meckern. Denn alles geht recht einfach von der Hand.  Das Menü zur Einstellung und Konfiguration ist nur in englischer Sprache, geht aber trotzdem sehr gut. Ich würde auch hier empfehlen, den Receiver dafür an den Flachbildschirm per HDMI  an zu schließen. 
Positiv gefällt auch das gute Geräte Display an der Geräte Front. Hier kann man beim Abspielen von der Festplatte/ USB Stick oder Internetradio den Interpreten + Titel wunderbar lesen.
In Stereo glänzt der kleine Onkyo mit kräftigen Bass Impulsen und er zeichnet Instrumente wunderbar nach. Auch bei 5.1 Klang geht dem Onkyo die Puste nicht aus, hier erreicht er in der Raumabbildung über die angeschlossenen 5 Lautsprecher + Subwoofer einen Raum Eindruck, den ich in dieser Preisklasse nicht für möglich gehalten habe.  Es ist ohne weiteres möglich längere Zeit hohe Pegel zu hören, ohne das es  Nervt.
Dieser Receiver ist für Musikliebhaber, die sich nicht 7 oder 9 Lautsprecher ins Wohnzimmer stellen wollen. Die viel lieber kleine 5.1  Satteliten Systeme in ihr Heimkino integrieren wollen. Als unschlagbar in dieser Preisklasse, muss ich noch einmal das Internet Radio erwähnen.  Denn schon mit einer 2000 Internet Leitung kann man wunderbar Radio aus der ganzen Welt hören, oder die regional Programme, wenn man SAT Kunde ist. Oder pausenlos Musik hören übers Netzwerk oder der USB Schnittstelle wird hier zum Kinderspiel.
Für mich ist dieser Receiver in der Preisklasse bis 400,- € das beste Gerät auf dem Markt.